Unser Konzept 2021


Plenum – Der gemeinsame Start ins Programm

Jeder Veranstaltungstag beginnt mit dem Plenum, das zu einer bestimmten Uhrzeit als Video auf YouTube hochgeladen wird. Dort wollen wir als Mitarbeiterteam ein ca. 30 minütiges inhaltliches Programm anbieten. Es wird die Moderation, Kinderlieder und das Anspiel zum Thema beinhalten.

Kleingruppen – hier treffen wir uns online persönlich

Danach gibt es einen gemeinsamen Start über ein Videokonferenztool: Zoom, BigBlueButton oder einen ähnlichen (wird noch festgelegt). Wir wollen Kleingruppen über ein Videokonferenztool anbieten. Diese werden noch kleiner wie in den Jahren zuvor mit maximal 5-6 Kindern stattfinden und auch nicht länger als 45-60 Min. dauern (je nach Alter). Hier wird gebastelt, gespielt, es gibt Aktionen mit Bezug zum Thema oder einfach nur Spaß.

Outdoor-Aktionen

Außerdem wollen wir nicht nur Zeit vor dem Bildschirm verbringen. Unsere derzeitigen Ideen sehen vor, neben Aktivitäten online auch Ideen „outdoor“ anzubieten. Diese können voraussichtlich nicht in größeren Gruppen stattfinden, aber wären voraussichtlich denkbar, wenn Sie als Eltern mit den Kindern dazu bereit wären, Aufgaben in Reichenbach zu bewältigen.

Technische Ausstattung

Zur Teilnahme ist ein Laptop oder Tablet und Internetzugang für jedes angemeldete Kind nötig (damit jedes Kind die Kleingruppe besuchen kann, die der Altersgruppe entspricht). Geschwisterkinder unterschiedlichen Alters werden in unterschiedlichen Kleingruppen sein. Falls Sie Probleme mit der Bereitstellung von Geräten haben, bitten wir Sie, uns dies baldmöglichst zu kommunizieren, damit wir gemeinsam Lösungen finden können.
Ebenso wollen wir im Vorfeld einen Testlauf anbieten, wo erste Probleme gelöst werden können, damit es zum Startschuss so reibungslos wie möglich klappen kann. Dieser wird am Di. 16.02.2021 um 19 Uhr über das Videokonferenztool angeboten.

Technische Unterstützung

Wir sind uns bewusst, dass dieses Konzept vorsieht, dass Sie als Eltern ihre Kinder in der Zeit des Programms nicht ganz alleine lassen können. Es geht dabei um technische Hilfe im Einrichten wie im Problemlösen, falls während dem Programm etwas schieflaufen sollte und Sie benötigen auch sonst ein wachsames Auge, damit ihr Kind die maximale Freude am Angebot haben kann. Das ist sicherlich anders wie in den Jahren zuvor.

Angebot für Eltern

Damit Sie als Erziehungsberechtigte nicht nur Support sind, sondern selbst auch von den KiBiTa profitieren können, wird es dieses Mal ein Elternangebot geben. Wir werden während der Kleingruppenzeit, in der die Kinder zwischen 45 und 60 Min. beschäftigt sind, einen kleinen Online-Glaubenskurs anbieten.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Ihnen und uns als Veranstalter wird in dieser Zeit ebenso auf einem anderen Level nötig sein als bisher. Neben der Online-Anmeldung werden wir einen direkteren Weg benötigen. Wir schlagen hier vor, dass ein Erziehungsteil uns seine Handynummer anvertraut, damit wir in manchen Fällen den kurzen Kommunikationsweg suchen können. Dies gilt sowohl von Ihrer Seite, wenn etwas nicht klappen sollte oder zu klären ist, als auch von unserer Seite, wenn im Fall von Änderungen wir den direkten Weg zu Ihnen finden müssen. Wir würden dies vorzugsweise über WhatsApp tun.

Bei Fragen

Wir geben uns große Mühe, dass die KiBiTa auch dieses Jahr ein tolles Erlebnis für Ihre Kinder werden können. Unser Konzept zeigt hoffentlich, dass wir uns viele Gedanken gemacht haben, wie dies sicher möglich ist. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie diese gerne direkt an info@kibita.de stellen.

Kosten

Wem es möglich ist, bitten wir 20 € pro Kind (oder mehr, 20 € sind nicht kostendeckend) zu überweisen an oder in einem mit Namen beschrifteten Umschlag in den Briefkasten des CVJM Reichenbach in der Paulinenstraße 15 einzuwerfen.

CVJM Reichenbach/Fils
Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
Verwendungszweck: KiBiTa 2021 + Name des Kindes
IBAN: DE80 6115 0020 0100 2113 35
BIC: ESSLDE66XXX
Es gibt keine feste Anmeldegebühr

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 30.01.2021

Zur Anmeldung...